12.2.2015 – Skiunfall am Hintertuxer Gletscher

12.2.2015 Tirol. Am 12.2.2015, gegen 10:00 Uhr, kam es im Auslauf des Steilstückes der roten Piste Nr. 8 am Hintertuxer Gletscher zur Kollision zweier Schifahrer aus Polen.

Beide kamen zu Sturz.

Die schwer verletzte 27-jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH Alpin 5 in die Unfallklinik nach Innsbruck geflogen.

WERBUNG:

Der 54-jährige Pole schien durch den Unfall leicht verletzt zu sein, lehnte die weitere Hilfemaßnahmen bzw. den Abtransport durch die Pistenrettung jedoch ab und setzte seine Fahrt nach dem Unfall selbstständig fort.

Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz