11.9.2021 – Unsichere Fahrweise führt in Kempten zum Führerscheinentzug

11.9.2021 Kempten (Allgäu). Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei Kempten am Samstagmorgen mit, dass ein PKW mit unsicherer Fahrweise, im Bereich der Kaufbeurer Straße in Kempten unterwegs ist.

Eine Streifenbesatzung konnte den PKW anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Der Grund für die unsichere Fahrweise konnte schnell ermittelt werden:

Beim Fahrer des PKW ergab ein Alkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille.

Hieraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Den Fahrer erwartet nun neben dem Führerscheinentzug ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr

(PI Kempten).