11.8.2015 – Unfall in Pfronten

12.8.2015 Pfronten/Ostallgäu. Gestern Vormittag kam es in Pfronten, in der sogenannten „Bergerkurve“ zu einem Unfall mit mehreren Beteiligten.

Zwei Urlauber auf dem Weg Richtung Grenze, mussten ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Als sie bereits standen, fuhr eine nachfolgende Verkehrsteilnehmerin nahezu ungebremst auf die beiden Fahrzeuge auf und schob diese aufeinander.

Bei dem Unfall wurden ein 14-jähriger Mitfahrer im ersten Fahrzeug und die Unfallverursacherin leicht verletzt.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

(PSt Pfronten)