11.12.2021 – Fenster an Schule in Eisenberg beschädigt

12.12.2021 Eisenberg/Ostallgäu. Am Samstagabend meldete ein aufmerksamer Spaziergänger der Polizei, dass gerade ein Mann im Begriff war, in die dortige Schule einzubrechen.

Noch bevor die Polizei eintraf, machte sich der Mann davon und flüchtete.

Die Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein. Hierbei waren mehrere Streifen aus Füssen, Pfronten und Marktoberdorf im Einsatz. Der Mann konnte zügig im Nahbereich aufgegriffen und festgenommen werden.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Wie sich herausstellte, wollte der 18-Jährige nicht einbrechen, sondern lediglich seine Aggressionen abbauen und schlug daher zwei Fenster ein.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Aus polizeilicher Sicht wird der Sachschaden an dem Fenster auf etwa 1.000,- Euro beziffert.

(PI Füssen)