10.7.2019 – Unfall in Mindelheim

11.7.2019 Mindelheim. Am Mittwochabend, gegen 18:45 Uhr, kam es in der Allgäuer Straße in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten.

Ein 20-Jähriger befuhr die Allgäuer Straße in südlicher Richtung und wollte mit seinem Pkw nach links auf ein Firmengrundstück abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw einer entgegenkommenden 21-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Unfallverursachers über den Gehweg geschleudert und kam abschließend in einem angrenzenden Zaun zum Stillstand.

WERBUNG:

Beide Unfallbeteiligte wurden mit lediglich leichten Verletzungen in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht.

An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 16.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)