10.3.2015 – Unfall in Stummerberg

10.3.2015 Stummerberg/Tirol. Ein 23-jähriger Spengler lenkte am 10.03.2015, gegen ca 00.45, seinen PKW, auf der Stummerberger Landesstraße bergwärts. Er war alleine im Fahrzeug.
Auf Höhe km 1,3 verlor er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, touchierte die Leitschiene und überschlug sich.

Ein unbeteiligter Nachbar beobachtete den Unfallhergang und erstattete die Anzeige bei der Leitstelle Tirol.

Der Lenker des total beschädigten Fahrzeuges wurde nach der Erstversorgung durch die Notärztin mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck gebracht.

WERBUNG:

Bearbeitende Dienststelle: PI Ried im Zillertal