10.11.2021 – Unfallflucht in Lindau

11.11.2021 Lindau (Bodensee). Am Mittwochabend, gegen 22:00 Uhr, fuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Kemptener Straße in Richtung Weißensberg.

Auf Höhe der Köchlinstraße überfuhr sie die Verkehrsinsel. Das darauf angebrachte Verkehrszeichen sowie der Baum wurden umgefahren.

Kurz darauf kollidierte sie an der Köchlinkreuzung mit dem Pkw eines 44-jährigen Fahrers.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Beide Unfallbeteiligten verständigten sich beiseite zu fahren. Die Frau flüchtete jedoch, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Im Rahmen der Fahndungstätigkeit trafen die Beamten sie kurze Zeit später an. Ein bei ihr durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Ihren Führerschein stellten die Beamten sicher und ordneten eine Blutentnahme bei der Fahrerin an.

Zudem nahmen die Beamten den Unfall polizeilich auf und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen die 42-Jährige ein.

Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

(PI Lindau)