1.12.2020 – Ladendieb in Memmingen durch Ladendetektiv wiedererkannt

2.12.2020 Memmingen. Am Dienstag,01.12.2020, gegen 18:00 Uhr, teilte der Ladendetektiv eines Supermarkts in der Rudolf-Diesel-Straße in Memmingen mit, dass er soeben einen Ladendieb wiedererkannt habe.

Diesen würde er bis Eintreffen der Polizeistreife festhalten. Durch die Beamten konnte dann vor Ort ein 13-Jähriger angetroffen werden.

Ermittlungen ergaben, dass dieser am 30.11.2020 zusammen mit zwei 14-Jährigen und einem 13-Jährigen in genanntem Supermarkt mehrere Smartphones und Tuner entwendet hatte.

WERBUNG:

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnungen konnte weiteres Diebesgut in Form von Smartphones und Tunern aufgefunden werden.

Der Gesamtentwendungsschaden wird auf ca. 1.500 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)